Hücker & Hücker - Prüfen. Lernen. Vertrauen.

Einrichtung

opFIX® System-Lochwand – Alles in Ordnung.

Das ideale Ordnungssystem für Operationssäle mit besonderen Anforderungen an die Hygiene

Flyer (PDF)

OFix-Arzt

Ob im Operationssaal, in Medizinischen Ambulatorien oder in der ZVSA: Sind auch Sie häufig auf der Suche nach einem wichtigen Zubehörteil und können es erst nach langwieriger Suche finden? Moderne Methoden bringen eine hohe Vorhaltung von medizinischem Zubehör mit sich. Leider wird dies immer häufiger in unübersichtlichen Haufen gelagert, was zu unnötigen Verzögerungen für Operateure und Patienten sowie zu längeren Wechselzeiten führt.

Wieviel Zeit wenden Sie in der Woche für die Suche verschiedener Artikel auf und was kostet Sie das?

Überprüfen Sie das mal in Ihrer eigenen Umgebung. Sie werden überrascht sein.

Die Lösung für Ihr Problem: Die opFIX® System-Lochwand aus Edelstahl

Das opFIX®-Lochwand ist die ideale Erweiterung Ihrer Operationssaal-Ausstattung und ermöglicht es, jegliches Zubehör übersichtlich und strukturiert zu lagern.

Die Lochwand besteht aus einzelnen Modulplatten, die in den Breiten 0,75 m und 1,00 m erhältlich sind und die Sie zu einer individuellen, passgenauen Lösung kombinieren können. Mit leicht zu montierenden Spezialschrauben lassen sich sämtliche Zubehörteile an der Wand anbringen, beispielsweise verschiedenste OP-Tisch-Erweiterungen wie Kopfverlängerungen oder Knierollen.

Zudem steht Ihnen umfassendes Zubehör zur Verfügung, darunter Sterilgutkörbe, Flachablagen (beispielsweise für Kopfringe oder Kopfschalen) und verschiedene Haken (unter anderem zur Aufhängung von Gewichten für Extensionen und Seilzüge). Die Anbringung erfolgt ausschiesslich von vorne, ist einfach zu verstellen und eignet sich für das Fixieren vieler verschiedener Zubehörteile. In den Bildern sehen Sie einige übliche Anwendungen. Weitere auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösungen sind realisierbar. 

Die robuste Konstruktion ist auch für schwere Teile bestens geeignet, zugleich lassen sich sämtliche Veränderungen ohne jeglichen Kraftaufwand von jedem Mitarbeiter umsetzen.

Schauen Sie sich einfach unsere Bilder und Montageanleitungen an.

Höchste Hygiene-Ansprüche

Die in der Schweiz hergestellte opFIX® System-Lochwand ist zu 100 % aus Edelstahl gefertigt und dadurch besonders robust und tragfähig. Edelstahl ermöglicht eine regelmäßige unkomplizierte Reinigung und Desinfektion und wird daher auch höchsten hygienischen Standards gerecht. Somit sorgt das System langfristig für schnellere Wechselzeiten und einen flüssigeren Ablauf im OP-Plan.

Optimieren Sie die Einrichtung Ihres Operationssaals und kontaktieren Sie einen unserer Händler in Deutschland.

Händler finden


Rufen Sie uns an!

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Gerhard Hücker
06195 6735-11

Dipl.-Ökon. Victoria Shamraeva
06195 6735-13