Hücker & Hücker - Prüfen. Lernen. Vertrauen.

Prüflabor

Unser Selbstverständnis

Was ist die Aufgabe eines Prüflabors: Einen Freifahrschein auszustellen oder den Kunden bei der Optimierung seiner Prozesse zu unterstützen?

Unsere Erfahrung: Beschönigen oder Vertuschen hilft nicht, sondern lässt die Probleme nur größer werden. Ein solches Verhalten gibt Ihnen weder Rechtssicherheit noch Schutz vor unberechtigten Forderungen. Deshalb ist Ehrlichkeit für uns die einzige Basis für eine langfristig erfolgreiche Zusammenarbeit. Und als Familienunternehmen sind wir gerade daran interessiert.

Ehrlichkeit muss man sich als Prüfer leisten können. Wer nicht wirklich unabhängig ist, wird sich schwer tun, ehrlich zu sein. Er wird vorrangig anderen Interessen dienen müssen. Unabhängigkeit heißt für uns: frei sein von verdeckten finanziellen Interessen und nur unserem Auftraggeber verpflichtet. Wir sind das Prüflabor an Ihrer Seite!

Umgekehrt bedeutet Ehrlichkeit aber auch: Wer als Kunde nicht an der Wahrheit interessiert ist, für den sind wir die falschen Partner. Wir stellen in unseren Berichten die Dinge so dar, wie sie sind. Unsere Ergebnisse, Interpretationen und Beurteilungen sind transparent und nachvollziehbar.

Aber wir lassen sie nicht im Regen stehen, wenn die Ergebnisse einmal nicht so sind, wie sie sein sollten. Zwar dürfen wir Sie nicht beraten (Stichwort: Unabhängigkeit), aber wir können Ihnen unterschiedliche Lösungswege aufzeigen und Sie so an unserer mehr als zwanzigjährigen Erfahrung teilhaben lassen. Dies ist für uns Teil des Prüfungsauftrag und ist nichts, was wir gesondert in Rechnung stellen.

Für unsere Kunden gilt: Auch wenn wir gerade keinen Auftrag für Sie bearbeiten, leisten wir gerne fachliche Unterstützung. Wie gesagt: Wir sind an einer langfristigen und vertrauensvollen Zusammenarbeit interessiert, nicht am schnellen Geld.