Hücker & Hücker - Prüfen. Lernen. Vertrauen.

Prüfmittel

ProCheck-Indikatoren

für die Reinigungskontrolle von Oberflächen

Bestellung

Gebrauchsanweisung

Sicherheitsdatenblatt

Ziel aller Reinigungsprozesse ist es, Verschmutzungen und einen großen Teil von Mikroorganismen von Oberflächen zu entfernen. ProCheck ermöglicht es, den Erfolg solcher Reinigungsprozesse zu kontrollieren. Er versetzt den Anwender in die Lage, die Proteinbelastung auf Oberflächen aller Art zu testen.

ProCheck basiert auf dem Nachweis von Albuminen, welche in einem weiten Spektrum von Verschmutzungen anzutreffen sind. ProCheck ist ATP-unabhängig.

Procheck

Eine einfache Handhabung

Ein ProCheck-Stäbchen vom 10er-Streifen abtrennen. Jedes ProCheck-Stäbchen hat zwei Indikatoren, die jeweils für einen Reinigungstest verwendet werden können.

Den ProCheck-Stäbchen mit einer Hand festhalten, mit der anderen Hand die Sollreißstelle der Aluminium-Klarsicht-Verpackung in der Mitte einreißen und die eine Hälfte der Verpackung abziehen.

Mit dem unverpackten ProCheck-Indikator die zu prüfende Oberfläche fest abwischen. Nach erfolgter Beurteilung kann das andere Ende des gleichen Stäbchens für einen zweiten Test genutzt werden.

Dazu die abgenommene Verpackung wieder über den benutzten Indikator ziehen, die Verpackung der bisher unbenutzten Seite abziehen und den zweiten Test durchführen.

Sofortige Auswertung

Procheck-Beurteilungstafel

Die Proteinbelastung der geprüften Oberfläche kann innerhalb von 30 Sekunden bestimmt werden. Weist die überstrichene Oberfläche eine Proteinbelastung von mehr als 20 µg auf, so schlägt der ProCheck-Indikator von gelb nach hellgrün um. Liegt die Proteinbelastung oberhalb von 150 µg, erfolgt der Farbumschlag nach dunkelgrün. Damit ist der ProCheck-Indikator weitaus sensibler und objektiver als die Prüfung mit dem menschlichen Auge.

Durch die schnelle Reaktion des ProCheck-Indikators können nötigenfalls umgehend Korrekturmaßnahmen ergriffen werden. Für Unsicherheiten bleibt so kein Raum.

Ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis

ProCheck-Stäbchen werden in einer Verpackungseinheit von 50 Stück geliefert. Mit jedem Stäbchen können zwei Prüfungen durchgeführt werden; eine Verpackungseinheit ermöglicht somit 100 Proteinrückstandsbestimmungen.