Hücker & Hücker - Prüfen. Lernen. Vertrauen.

Prüfmittel

MicroPellets RT10

Wenn 1 ml Probenansatz nicht ausreicht

MicroPelletsRT10 sind eine größere Variante der MicroPelletsRT. Sie bieten 10 ml Suspension pro Ansatz bei 10-100 KBE / 0,1 ml.

Mit den MicroPelletRT10 erzielen Sie innerhalb kürzester Zeit Mikroorganismen-Suspensionen mit definierter Keimzahl, wie sie z.B. für die Nährmedien-Validierung nach Ph.Eur. und USP benötigt werden, nämlich mit 10-100 KBE / 0,1 ml und maximal vier Passagen vom Referenzstamm entfernt..

Die Vorteile des Produktes sind:

  • Jedes MicroPelletRT10 wird einzeln verpackt geliefert. Dadurch wird ein vorzeitiger Qualitätsverlust des Lyophilisats durch Kondensation von Luftfeuchtigkeit vermieden.
  • MicroPelletsRT10 sind einfach anwendbar: Schrauben Sie einfach den Deckel des Fläschchens mit dem Pellet auf und überführen Sie die mitgelieferte Rekonstitutionsflüssigkeit in das Fläschchen mit dem Pellet.
  • Weil MicroPelletsRT10 lyophilisierte und nicht nur „getrocknete“ Suspensionen wie manch andere Produkte sind, ist die Rekonstitution unmittelbar, weshalb die Suspension auch umgehend für die Anwendung bereit steht.

MPRT

  • Jedes Pellet enthält 1.000-10.000 kolonienbildende Einheiten (KBE), welche nach der Rekonstitution 10 ml Suspension mit 10 – 100 KBE/0,1 ml ergeben. Es müssen keine weiteren Verdünnungsschritte vorgenommen werden!
  • Die MicroPelletsRT10 werden als Set aus jeweils zwei Fläschchen mit jeweils einem lyophilisierten Pellet und zwei Fläschchen mit jeweils 1 ml Rekonstitutionsflüssigkeit geliefert.
  • Die MicroPelletsRT10 können im Kühlschrank bei 2 - 8 °C gelagert werden.
  • Die MicroPelletsRT10 müssen nicht mit Trockeneis versandt werden. Das spart Transport- und Verpackungskosten.
  • Ein Analysenzertifikat für Ihre QM-Dokumentation ist beigefügt.